Schnelle Lieferung
Kostenloser Versand ab 75,- €
Große Auswahl

Huerta de Albala - Barbazul - 2016

Huerta de Albala - Barbazul - 2016
8,60 € *
Inhalt: 0.75 Liter (11,47 € * / 1 Liter)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Unsere Produkte enthalten Alkohol und dürfen nicht an Personen unter dem gesetzlichen Mindestalter abgegeben werden. Mit Ihrer Bestellung bestätigen Sie, dass Sie das gesetzlich vorgeschriebene Mindestalter erreicht haben. Bitte seien Sie verantwortungsvoll im Umgang mit alkoholischen Getränken.

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • 1150
Der Barbazul ist von violetter Färbung, schöne Aromen von dunklen Früchten. Ein runder und... mehr
Beschreibung "Huerta de Albala - Barbazul - 2016"
Der Barbazul ist von violetter Färbung, schöne Aromen von dunklen Früchten. Ein runder und harmonischer Rotwein mit toll integrierten, feinen Tanninen.

Passt gut zu:
Paella mit Huhn, Lammkoteletts

Das Weingut:

Huerta de Albalá ist ein relativ neues Weingut unweit von Jerez in Andalusien. Es liegt zwar nicht weit von Jerez, aber außerhalb des Anbaugebietes für den Sherry und bereits mit völlig anderen klimatischen Bedingungen und einem ganz anderen Boden.
Huerta del Albala ist der Traum einer Familie, die seit Jahrzehnten sehr erfolgreich spanische Weine nach Deutschland importiert und daher mit den Gegebenheiten in Spanien und auf dem deutschen Markt gut vertraut ist. Man hat die unterschiedlichsten Standorte in Erwägung gezogen, sich aber letztlich für dieses einzigartige Terrain ganz im Süden Spaniens entschieden und dort in den letzten Jahren mit sehr viel Engagement ein Vorzeige-Weingut aufgebaut.
Zur Zeit gibt es 225.000 Rebstöcke: 60% Syrah, 20% Merlot, 10% Cabernet Sauvignon und 10% Tintilla de Rota (eine alte, lokale Rebsorte). Die Weinberge liegen zwischen 100 und 250 Meter über dem Meer, und durch den Stausee von Bornos hat man ein ganz spezielles Mikroklima, das zusammen mit den unterschiedlichen Böden die Grundlage für die charaktervollen Weine bildet. Für Südspanien hat man überraschend viel Niederschläge und durch den kühlen Wind aus den Bergen ist es lange nicht so heiß wie man denkt. Auch in der Nacht kühlt es im Spätsommer und Herbst bereits empfindlich ab. Diese Kombination aus warmen, langen Tagen und kühlen Nächten sorgt für die entsprechende Aromenbildung und Komplexität der Weine.
2005 war der erste Jahrgang der in den Verkauf ging, nachdem man die drei Jahrgänge zuvor umfangreiche Experimente durchgeführt hat. Der Keller ist eine Mischung aus sinnvoller Tradition und modernem know-how und Technik. Es wird möglichst mit Gravitation gearbeitet und es stehen sowohl temperaturkontrollierte Gärtanks aus Edelstahl als auch Holzbottiche aus Allier-Eiche zur Verfügung.
Produziert werden vier Weine: Barbazul, ein kraftvoller, ungemein fruchtbetonter Rotwein, der die jugendlich, unbekümmerte Seite der Region zum Ausdruck bringt, die beiden Rotweine und Repräsentanten des Weingutes Taberner und seinem großen Bruder, dem Taberner N° 1 (beide Erstlingsweine sind mit 92 bzw. 95 Punkten von Robert Parker sehr hoch bewertet worden). Kompletiert wird das Sortiment mit einem hochwertigen und ungemein aromatischen Rosado, rein aus Syrah gekeltert, dem BarbaRosa.

Produktkategorie: Nahrungsmittel, Getränke & Tabak > Getränke > Wein > Rotwein
Typ: Rotwein
Säuregehalt: 5,45 g/L
Rebsorte: Merlot , Tintilla de Rota
Inverkehrbringer: Bodega Huerta de Albala- CA-6105- Km4- 11630 Arcos de la Frontera- Cadiz- Spanien
Auszeichnungen: Robert Parker - 88 und mehr
Land: Spanien
Region: Tierra de Cadiz
Inhalt in Liter: 0,75
Alkohlgehalt: 14,5 % / Vol.
Allergikerhinweis: enthält Sulfite
Weiterführende Links zu "Huerta de Albala - Barbazul - 2016"
Zuletzt angesehen